Zu meiner Person

 

 

Die Ausbildung zur Heilpraktikerin habe ich an der Paracelsus-Schule in Berlin durchlaufen. Die Unterweisung in der klassischen Homöopathie erhielt ich an der Chiron-Schule.
Seit 1994 arbeite ich mit der Homöopathie.

Schon früh interessierte ich mich für diese Heilmethode, obwohl ich erst im Forschungsbereich lange tätig war. Meine Fortbildungen in klassischer Homöopathie machte ich bei international anerkannten Homöopathen u. a. (Dr. Graf, Sheilagh Creasy, Dr. Dario Spinedi, Dr. Alfons Geukens, Henny Heudens-Mast, Dr. Christa von der Planitz usw.).

Nach wie vor finde ich es spannend, wie man mit dem Simillimum (ähnlichstes Mittel) den kybernetischen Regelkreis des Organismus beeinflussen kann, damit Körper, Geist und Seele wieder in Harmonie gebracht werden können. Denn die Harmonie von Körper, Geist und Seele bedeutet
Gesundheit.

Letztendlich geht es bei Krankheit immer um die Störung der Lebenskraft, je stärker die Störung ist, umso geschädigter sind die Organsysteme. Jedoch solange noch die Möglichkeit der Regulation besteht, d. h. noch Lebenskraft besteht, kann die homöopathische Heilweise erfolgreich eingesetzt werden.

Vielleicht habe ich Sie auf die Homöopathie neugierig gemacht. Es würde mich freuen!

 

Zur Startseite